Wann

Training jeden Donnerstag
von 20:30 bis 22:00 Uhr.

Kein Training an gesetzlichen Feiertagen und in den Weihnachtsferien.

Wo

Kornweg 33
7
6185 Karlsruhe

In der Sporthalle des ASV Daxlanden.

Anfahrt mit dem Auto über die Rheinhafenstraße.

Probetraining

 

Kostenloses Probetraining jederzeit möglich - Zuschauer willkommen!

Wie läuft ein Probetraining normalerweise ab?

Komme möglichst um 20:15 Uhr vorbei. Sage "Hallo", ziehe dich um und wasche deine Hände und Füße. Wir starten gemeinsam um 20:30 Uhr in der Halle mit dem Training.

Normalerweise beginnt das Training mit Aufwärm-Übungen und einrollen. Gefolgt von Aikido-Techniken und ein paar Übungen mit dem Holz-Schwert oder Holz-Stab. Für Interessierte liegen Ersatz-Aikido-Waffen zum üben bereit. Nach dem Training reinigen 1-2 Personen die Trainingsmatte, man kann duschen bzw. sich zumindest die Hände und Füße kurz abwaschen. Wenn alle fertig sind verlassen wir oft gemeinsam die Halle und sagen "Bis zum nächsten Mal". 

Wenn du dir unsicher bist, ob heute Training stattfindet, komme gerne auf mich zu, z.B. per Email, WhatsApp/Signal oder Anruf.

Kann jeder vorbei kommen?

Grundsätzlich ja. Allerdings solltest du zum mitüben älter als 14 Jahre sein.

Muss ich gleich mittrainieren?

Ganz wie du willst. Auch Zuschauer sind jederzeit willkommen. Allerdings erhalten die meisten Leute einen besseren Eindruck, wenn sie sich gleich auf die Matte trauen. Du spürst direkt, ob du dich beim Üben wohl fühlst und wie auf dich eingegangen wird.

Muss ich mich vorab ankündigen?

Bei uns kann jeder gerne einfach vorbeikommen. Wir freuen uns allerdings auch über eine kurze Info an: info@aikidokarlsruhe.de oder per Anruf, WhatsApp, Signal, SMS an: 0151 412 64 214.

Um wieviel Uhr sollte ich da sein?

Komme am besten donnerstags gegen 20:15 Uhr vorbei.

Wie finde ich die Halle am besten? Wo kann man parken?

Die Halle befindet sich direkt hinter dem Restaurant Appenmühle (Kornweg 33, 76185 Karlsruhe). Wenn du vor dem Restaurant steht, musst du nur noch ein paar Meter links am Haus entlang laufen.

Wenn du mit dem Fahrrad kommst, kannst du praktisch bis vor den Halleneingang fahren und dein Fahrrad dort abstellen.

Wenn du mit dem Auto kommst, achte darauf, dass du den Kornweg 33 über die Rheinhafenstraße anfährst. Du findest dort oft noch einen Parkplatz. Alternativ in die Straße "Albring" fahren und in der Nähe der Hausnummer 19 parken. 

Wer die Öffentlichen Verkehrsmittel nutzt, steigt vermutlich an der Haltestelle "Rheinhafenstraße" (S2 & S5) aus oder nutz die Haltestelle "Daxlanden Mauerweg" bzw. "Karlsruhe Stadtwerke" (Tram 3 & 6).

Welche Kleidung wird empfohlen?

Du kannst gerne in bequemer Sportkleidung, z.B. lange Hose und T-Shirt mitmachen. Auf der Matte wird in der Regel barfuß trainiert - alternativ in frischen weißen Socken. Daher bitte zum Betreten der Halle Hausschuhe oder Badeschlappen mitbringen.

Ansonsten gilt: Wir trainieren im weißen Dogi mit weißem Gürtel. Wer also einen Judo- oder Karate-Anzug hat, kann diesen gerne zum Trainieren anziehen. Wer möchte kann gerne unter dem Dogi ein weißes T-Shirt tragen.

Wie läuft die Anmeldung ab?

Anfangs kannst du unverbindlich und kostenlos mitüben und dir einen persönlichen Eindruck von unserem Aikido, der Gruppe und dem Lehrer machen. Wenn es dir bei uns gefällt, folgt eine formelle Anmeldung beim ASV Daxlanden in der Abteilung "Aikido". Die Mitgliedschaft läuft offiziell immer bis zum Jahresende.

Was kostet das Ganze?

Der Jahresbeitrag beim ASV Daxlanden liegt bei 150 Euro / Jahr für Aktive (ab 18 Jahren) bzw. 80 Euro für Aktive (unter 18 Jahren). Hinzu kommt eine einmalige Aufnahmegebühr von 20 Euro. Bezahlt wird per Bankeinzug. Wer unter dem Jahr einsteigt, zahlt einen anteiligen Jahresbeitrag + volle Aufnahmegebühr.

Gibt es Anfängerkurse?

Anfänger werden direkt in die Gruppe integriert. Sie lernen und üben gemischt mit Fortgeschrittenen und anderen Anfängern. Die Übungen sind so gestaltet, dass jeder mit jedem üben kann.

Gibt es ein extra Kinder-Training?

Ab 14 Jahren können Kinder direkt in unserer Erwachsenen-Gruppe einsteigen. Gerne können Jugendliche z.B. nur die erste Trainingsstunde mitmachen, sodass sie früher zuhause sind. Zudem benötigen wir von Teilnehmern unter 18 Jahren eine Kontaktmöglichkeit zu mindestens einer während der Trainingszeit erreichbaren erziehungsberechtigten Person.

Image-Film ansehen

Dauer: ca. 1 Min.